Magazin<br>Nager, Vögel & Reptilien

Magazin
Nager, Vögel & Reptilien

Meerschweinchen und Blasenentzündungen?

 

Die Blasenentzündung beim Meerschweinchen kommt oft vor. 

Symptome sind: häufiges Absetzen kleiner Mengen Urin, manchmal auch blutig, Schmerzlaute und ein krummer Rücken beim Pinkeln. Allerdings können diese Symptome auch bei anderen Erkrankungen auftreten. So sind Harnsteine bei Meerschweinchen relativ häufig und diese Tiere zeigen dieselben Symptome wie bei einer Cystitis. Bei männlichen Tieren muß an eine Erkrankung der Geschlechtsdrüsen gedacht werden. Weibliche Tiere können Gebärmuttererkrankungen haben.

Eine Urinuntersuchung und ein Abtasten des Bauches ergänzen die allgemeine Untersuchung. Gegebenenfalls wird ein Röntgenbild oder Ultraschall gemacht, um andere Erkrankungen auszuschließen.

Die Erkrankung wird mit Antibiotika behandelt. Dieses soll auf die vorhandenen Keime abgestimmt werden. Außerdem erhält der Patient Schmerzmittel, um gut Urin absetzen zu können. Infusionen und die Gabe von Feuchtfutter wie Gurke und Salat erhöhen die Wasseraufnahme und somit die Ausscheidung der schädlichen Keime.

Die Therapie sollte erst nach einer erneuten Urinuntersuchung beendet werden, um Rückfällen vorzubeugen.

Zurück

Jetzt einen Termin machen

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sind Sie bereits Kunde

Zusätzliche Informationen für Ihren Termin

Liebe Kunden, Bitte beachten Sie, dass Terminanfragen, die nach der Praxisöffnungszeit eingehen, am Folgetag bearbeitet werden.

Tag
Zeitraum
Bitte addieren Sie 3 und 3.